Urlaub in Bayern auf dem Bauernhof

Nicht nur Kinder aus der Großstadt lieben Tiere. Daher ist ein Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern, bei dem Stall und Wiesen besucht werden dürfen, immer eine gute Wahl. Gleich vor der Haustüre der Höfe liegen Wanderwege, romantische Seen und verträumte Schlösser. Ein Bauernhof in Bayern ist deshalb etwas ganz besonderes. Inmitten einer traumhaften Natur genießt die ganze Familie die gute Luft und die Ruhe fernab der Hektik des Alltags. Dennoch erleben Kinder vom ersten Urlaubstag an, dass ein Bauernhof in diesen Tagen nicht mehr ohne moderne Maschinen funktioniert. Sie nehmen teil an dem Weg in die Zukunft auf dem Land. Gleichzeitig lernen sie, dass Tiere liebenswerte Lebewesen sind, die es zu achten gilt. Katzen, Hunde, Kühe und Schweine sowie die vielen schönen Wildtiere im Wildpark, von denen es in Bayern zahlreiche gibt, werden so zu Freunden der Kinder. Natürlichkeit hat Trumpf auf dem Bauernhof in Bayern.

Sobald das Auto auf dem Parkplatz abgestellt ist, beginnt der Urlaub. Pure Entspannung und viel Zeit für alle Mitglieder der Familie stehen auf dem Programm. Keine TV-Serie, kein Internet-Anschluss und kein Handy dürfen stören. Dennoch ist im Ernstfall das Leben des Alltags jederzeit griffbereit. Auf dem Bauernhof in Bayern erleben Alt und Jung eine andere Welt, aus der sie innerhalb von Minuten wieder entfliehen können, weil die ungewohnte Ruhe zur Anstrengung wird. Im Umkreis der meisten Bauernhöfe in Bayern befinden sich kleine Städte und Gemeinden, die die ideale Grundlage für einen Einkaufsbummel sind. Souvenirs aus der Region und andere schöne Dinge gibt es dort zu entdecken.

Auf dem Bauernhof in Bayern genießen die Gäste am Morgen zum Frühstück frisch gemolkene Milch. Viele weitere Leckereien der bayerischen Küche gibt es zum Mittagessen oder zum Abendbrot. Semmelknödel und Schweinswürstel stehen auch auf den bewirtschafteten Almen am Berg weit oberhalb der Bauernhöfe im Tal auf der Speisekarte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*