Die BMW Welt in München

Wenn Sie eine Besichtigungstour durch München planen, sollten Sie es keinesfalls verpassen, die BMW Welt im Stadtteil Milbertshofen, ganz in der Nähe des berühmten BMW-Vierzylinder-Gebäudes zu besuchen. Dort bekommen Sie gleich mehrere Attraktionen unter einem Dach geboten: Das Gebäude beherbergt ein Museum mit allen relevanten Ausstellungsstücken von den Anfängen bis hin zur Neuzeit und ist zudem eine Erlebnis- und Eventstätte.

Im Museum erwartet Sie eine umfangreiche Fahrzeugausstellung, die nicht nur die Marke BMW betrifft. So sind dort auch beispielsweise Fahrzeuge von Rolls Royce zu besichtigen. Absolut sehenswert ist ebenfalls die BMW Motorradausstellung. Diese einzigartige Museumsumgebung eignet sich ausgezeichnet, um Fotografien zu knipsen und zum Filmen. Möchten Sie beispielsweise einzigartige Hochzeitsfotos mit außergewöhnlich eindrucksvollen Hintergründen, sind Sie im BMW Museum richtig. In der Welt von BMW werden Ihnen zahlreiche, wechselnde Veranstaltungen mit außergewöhnlichen Attraktionen geboten. So wird dort täglich, außer montags, eine faszinierende Stuntshow vorgeführt, die atemberaubend und elektrisierend ist. Zudem hat der Besucher die Möglichkeit, in einem brandneuen BMW i3 mitzufahren und dieses Fahrfeeling live zu erleben.

Wenn Sie die BMW Welt besuchen möchten, können Sie sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Mit dem Auto folgen Sie dem mittleren Ring in Richtung Olympiapark. Von Weitem sehen sie schon den eindrucksvollen BMW-Vierzylinder, hinter dem Sie in die Lerchenauerstraße einbiegen. In der großen Parkgarage von BMW können Sie Ihr Fahrzeug problemlos parken. Besucher bezahlen 2 Euro für die erste Stunde und 1,5 Euro für jede weitere Stunde parken, aber nicht mehr wie maximal 10 Euro pro Tag. Das Parkhaus ist montags bis samstags ab 7:30 Uhr bis 24 Uhr geöffnet. Sonn- und feiertags von 9:00 Uhr bis 24 Uhr. Möchten Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, fahren Sie bis zum Marienplatz im Stadtzentrum von München und steigen dort in die U3 Richtung Olympia Einkaufszentrum um. Fahren Sie bis zur Station und Olympiazentrum, dort steigen Sie direkt am BMW-Vierzylinder aus.

Der Eintritt zur BMW Welt in München ist kostenlos. Für die Besichtigung des BMW Museums bezahlen Sie 9 Euro als Einzelbesucher und 8 Euro pro Person, wenn Sie in der Gruppe ab fünf Personen kommen. Die Familienkarte kostet 18 Euro und Kinder und Schüler bis zum 18. Lebensjahr sowie Azubis und Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende, Rentner und Behinderte bezahlen als Einzelbesucher einen ermäßigten Preis von 6 Euro. Die BMW Welt Ist montags bis samstags von 7:30 Uhr bis um 24 Uhr und sonntags von 9:00 Uhr bis um 24 Uhr geöffnet.

Besucher mit Behinderungen und ältere Besucher können die Erlebniswelt am BMW-Vierzylinder in München problemlos besuchen, denn im gesamten Gebäude ist Barrierefreiheit gegeben. Sämtliche Einrichtungen im Gebäude verfügen über befahrbare Zugänge und sind rollstuhlgerecht ausgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*