Loipen Paradies Bayern

Das als schneesichere Bayern geltende Bundesland bietet Gästen in allen Regionen eine große Auswahl an gespurten Loipen. Die Stadt München verfügt sogar über den S-Bahn-Anschluss ins gesamte System in Oberbayern. Für Alt und Jung finden sich ab dem ersten Schneefall in Bayern die perfekten Loipen mit dem passenden Schwierigkeitsgrad. Für alle Langläufer, die Lust auf Natur schon beim Anblick von Schneeflocken spüren, ist Bayern ab Spätherbst die perfekte Urlaubsregion. Verschneite Wälder und Hügel warten darauf entdeckt zu werden. Die Fahrten führen vorbei an stillen Seen und romantisch wilden Bächen. Noch abwechslungsreicher kann ein Loipengebiet gar nicht sein.

Die Regionen Tegernsee, Berchtesgadener Land, Schliersee, Ruhpolding, die Oberpfalz, der Chiemgau und Bad Tölz, Oberstdorf, der Bayerische Wald und sogar die gesamte Region rund um die Zugspitze locken mit unzähligen Kilometern bester Loipen. In Bayern gelingt Anfängern innerhalb von Stunden der perfekte Schwung und schon nach wenigen Tagen sind aus den Anfängern Profis geworden, die erholt und bestens gelaunt nach Hause reisen werden. Wer sich einmal in die Loipen Bayerns begeben hat, kehrt immer wieder. Denn die Erlebnisse im Wald, das Gefühl auf den Skiern und das Geräusch beim Laufen bleiben für immer im Herzen der Gäste. Rasch haben Anfänger und Gäste, die zum ersten Mal nach Bayern kommen, ihre Leihskier getestet. Dann fällt die Kaufentscheidung für die eigenen Skier und Schuhe. Hose und Jacke sowie Mütze und Handschuhe gibt es in den zahlreichen Fachgeschäften rund um die Loipen zu kaufen. Die Verkäufer sind allesamt selbst Langläufer und geben die besten Tipps für schöne Ausflüge in die Loipe.

Eine Rundreise durch die schönsten Loipen Bayerns ist ebenfalls rasch organisiert. So genießen die Langläufer Tag für Tag die frische Luft und das Gepäck ist schon vor Ort, wenn sie abends im Hotel ankommen. Doch auch für Reisende in den Großstädten sind die Loipen als Tagesauflug nie weit entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*