Der Bayernpark – ein Abenteuerland für Groß und Klein

In Reisbach in Niederbayern gelegen bietet der Bayernpark, dessen Geschichte bereits in das Jahr 1985 zurückführt, auf ca 400.000 m² ca. 80 Attraktionen für Groß und Klein. Als Maskottchen dient ein in bayrischer Tracht gekleideter Löwe und pro Jahr genießen 350.000 Besucher das reichhaltige Angebot dieses Freizeitparkes. Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über den Bayernpark bieten auf die beliebtesten Attraktionen eingehen und allgemeine Informationen über diesen Freizeitpark zur Verfügung stellen.

Der Bayernpark macht seinem Slogan “Das Freizeitparadies für die ganze Familie” alle Ehre und bietet angefangen von einer Kindereisenbahn über abenteuerliche Achterbahnen bis hin zu actiongeladenen Fahrgeschäften für Familienmitglieder jedes Alters ein einzigartiges Erlebnis.

Öffnungszeiten
Der Bayernpark ist tagtäglich von 09.00 – 18.00 Uhr geöffnet und ein Einlass ist bis 16.00 Uhr möglich.
Daher können Sie hier gemütlich den ganzen Tag verbringen.

Spaß für die Kleinen

Kleinkinderdorf
Ein Spieledorf, das aus Spielhäusern gestaltet wurde.

Mäuserennen
Eine Tretbahn, bei der jedes Kind durch Muskelkraft seine eigene Maus steuern kann.

Spielplatz
Selbstverständlich ist auch ein klassischer Spielplatz vorhanden

Esel-, Pferde-, Schweinchen- und Schildkrötenbahn
Mit unterschiedlich gestalteten elektrischen Tierfiguren können Ihre Lieblinge auf verschiedenen Rundbahnen fahren.

Indoorhalle Burg Fellbach
Ein klassischer Indoorspiel- und Kletterspaß

Neben diesen Attraktionen finden Sie auch noch viele weitere Fahrgeschäfte für Ihre Kleinen.

Attraktionen für die Großen

Der Freischütz
Eine unglaubliche Achterbahn, die in nur 2,3 Sekunden auf 80km/h beschleunigt und Ihnen 40 Sekunden lang Action pur verspricht.

Wildwasser- und Achterbahn
Hier sind rasante Fahrten garantiert.

Froschpendel
Eine Riesenschaukel, die mit der eigenen Muskelkraft angetrieben wird.

Zusätzlich finden Sie auch noch eine Steilrutsche, eine Rodelbahn und vieles mehr.

Die Attraktionen des Bayernparkes werden gekonnt durch eine Greifvogel Flugschau, ein Piratenlager, einen Streichelzoo und selbstverständlich auch einer Vielzahl an gastronomischen Angeboten komplettiert.

Fazit:
Der Bayernpark ist ein Erlebnis für die ganze Familie das jedes Jahr durch neue Attraktionen für einen Grund sorgt, ihn wieder zu besuchen. Die Öffnungszeiten sind moderat gestaltet, die Anreise einfach zu erledigen und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr fair gestaltet.

Der Bayernpark – gerade für Familien eine Reise wert!